Kontakt

UrbanLand Blog

Terminkalender

Newsletter

Gremien Login

Wohnprojekt "Anders alt werden" Gütersloh sucht Mitwirkende

Das Wohnprojekt "Anders alt werden" Gütersloh als eins von sieben ausgewählten REGIONALE-Projektideen mit beispielhaften Lösungsansätzen für die Zukunft des Wohnens aus ganz OstWestfalenLippe sucht weitere Mitwirkende. 

Gemeinschaftliche Wohnformen sind für zahlreiche Menschen in OstWestfalenLippe ein Thema. Zur Umgestaltung eines zentral gelegenen Häuserblocks in Gütersloh haben sich mehrere Eigentümerinnen und Eigentümer entlang des Karree Berliner Straße, Kaiserstraße, Carl-Miele-Straße und Lothringer Straße zusammengeschlossen. Jeder soll selbstbestimmt und in einer individuellen Wohnung leben. Neue Gebäude mit 15 oder mehr Wohnungen ergänzen den Bestand. Obere Etagen sind ideal für Familien mit Kindern. Nach Möglichkeit unterstützen sich die unterschiedlichen Generationen und nutzen gemeinschaftliche Einrichtungen.

Insgesamt sollen 40 bis 50 Wohnungen saniert oder neugebaut werden. Ein Kindergarten und ein Begegnungszentrum ergänzen das Mehrgenerationen-Wohnen.

Für die Mitgestaltung des Wohnprojekts werden weitere interessierte und engagierte Menschen jeden Alters und Einkommensgruppe sowie Investoren für die geplanten Neubauten gesucht.

Kontakt:

Frau und Herr Brockbals
Verein LebensArt e.V. “Anders Alt werden”
Telefon: 05241 - 222 743
E-Mail:sibyllenoSpam@brockbals.de

Anne Kochanek am 07.02.2021
Sehr geehte Frau Brockbals, sehr geehter Herr Brockbals,
mit Interesse habe ich ihr Projekt " Anders alt werden " verfolgt und würde gerne mitgestalten, sowie Erfahrungen und Ideen mit einbringen.
Wenn sie möchten, erreichen sie mich auch unter 0157 84091554.
Mit freundlichen Grüßen
Anne Kochanek

Kommentar schreiben