Veranstaltungen

Kontakt

UrbanLand Blog

Newsletter

Gremien Login

OWL GmbH | Stefan Sättele

Regionale 2022

Urbanland Termine

Die nächsten Veranstaltungen und Termine

August

13. August - 11. September 2022-

Transurban Residency 2022 im Bielefelder Rochdale Quartier

Ort: Oldentruper Straße 65, Bielefeld

Wie gehen wir ko-produktiv aus dem Leerstand ins neue Quartier?Anhand dieser Leitfrage geht die TRANSURBAN Residency in 2022 in Ostwestfalen-Lippe auf den Rochdale Barracks der Stadt Bielefeld an den Start. In ihrem zweiten Programmjahr schafft die Residency Übergänge: von einer ehemaligen Kaserne hinein in die Zwischennutzung, über den Stacheldraht hinweg hinein in den Stadtraum von einem Nicht-Ort zu einem urbanen Lebensraum.

Hier wird Stadt und deren Entwicklung künstlerisch verhandelt, denn auf dem Kasernengelände entsteht in naher Zukunft ein neues Quartier. Doch wie verläuft die ko-produktive Quartiersentwicklung von geschichtlich gewachsenem Bestand hin zur Beteiligung, Planung, Abriss, Bau und Neunutzung? Gemeinschaftlich, in Zusammenarbeit mit der Stadt Bielefeld, Akteuren der Bielefelder Kulturlandschaft und Stadtgesellschaft, dem Team der REGIONALE 2022 sowie Künstlerinnen und Künstler oder Stadtforscherinnen und -forscher werden die Rochdale Barracks zu einem temporären Labor; zu einem Spielfeld urbaner, künstlerischer Praxis. Kunst öffnet hier den Dialog zwischen Geschichte und Gegenwart, zwischen Gestaltung und Nutzung, zwischen Raum und Utopie.

Aufbauend auf den Erfahrungen und Ergebnissen der TRANSUBRAN Residencies in 2021 im Ruhrgebiet gestaltet sich ein interdisziplinäres Forschungs-, Kunst und Kulturprogramm, das zur Erkundung, Aneignung und Transformation der Rochdale Barracks einlädt. Folgend auf die Forschungsphase im Frühling, öffnet die TRANSURBAN Residency im Sommer die Tore zu den noch verschlossenen Barracks.

Auf dem Gelände des REGIONALE-Projekts Rochdale Quartier entsteht ein Ort der gemeinsamen Produktion und Aushandlung von Stadt; ein Ort des Entdeckens, Verweilens und Erleben von urbaner Kunst und Kultur; ein notwendiger kultureller Transitraum einer dynamischen Stadt. Es entsteht ein Modell für die Region Ostwestfalen-Lippe.

Informationen zum Programm: https://trans-urban.de/residency22/

17. August 202214:00 - 18:00 Uhr

Tagung: Gesundes Leben im UrbanLand

Ort: LUI HOUSE, Luisenstraße 4, 32052 Herford

Wie kann lokale Versorgung zukünftig gestaltet werden?

Gemeinsam mit verschiedenen Experten und Akteuren aus den Bereichen Gesundheit, Pflege, Stadtentwicklung und Wohnen sowie Entscheidenden aus Politik und Verwaltung, wollen wir Lösungsansätze zu dieser Frage diskutieren. Es erwarten Sie unter anderem Impulse zu Gesundheitszentren, vernetzter Versorgung im Quartier, dem Lotsenprinzip und Case-Management. Freuen Sie sich auf ein spannendes Programm mit inspirierenden Praxis-Beispielen und viel Raum für den gemeinsamen Dialog.

Melden Sie sich hier für die Veranstaltung an!

20. August 202210:00 - 22:00 Uhr

Tag des offenen Hofes: Aktionstag auf dem Hof Wetehof

Ort: Wetehof, Alter Grenzweg 96, 32049 Herford

Landwirtschaft hautnah, u.a. mit Präsentation des REGIONALE-Projekts BOWLING - Bauern in OWL für Insekten-, Natur-, Gewässerschutz

Einmal auf einem 250 PS-starken Trecker mitfahren, einen Mähdrescher besteigen, den Weg vom Korn zu Brot erkunden oder einfach mal 2 Meter tief in einen Acker hinabsteigen: All das können die Besucher am Aktionstag „Landwirtschaft hautnah" in Herford-Schwarzenmoor erwarten. Ab 18 Uhr heißt es dann „Ohren spitzen". Eine Live-Band und ein DJ werden bis zum Sonnenuntergang den Acker zum Beben bringen.

Ausführliche Informationen zum Programm: https://wlv.de/presse/pressemeldungen/herford-bielefeld/2022/05/63688.php

 

20. August 202214:00 - 19:00 Uhr

Regional-Markt und Regional-Forum des Kreises Minden-Lübbecke

Ort: Bahnhofstraße 16, Preussisch Oldendorf

Das Regional-Forum richtet sich an aktive und engagierte Menschen aus dem ländlichen Raum, die für ihr Dorf zukunftsorientierte Ideen und Projekte entwickeln und auf den Weg bringen möchten. Auf dem Regional-Markt präsentieren ausschließlich regionale Produzenten ihre Angebote, wie z.B. Gemüse von heimischen Feldern, Honig von heimischen Bienen oder Fleischwaren von heimischen Rindern.

Veranstalter:

Kreis Minden-Lübbecke I Amt für Wirtschaftsförderung u. Kreisentwicklung & Bündnis Ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V.
R. Riemenschneider (0571-80723140) | Dr. P. Steffenhagen-Koch (0571-80723131)

20. August 202216:00 Uhr

Mit dem Strom durch die Stadt: 1. Mindener Weserschwimmen

Ort: Rechtes Weserufer, Minden

Die Weser ist Rückgrat und lebendige Ader der Region – als Identitätsträger, Mobilitätsachse und Kulturlandschaft prägt sie das UrbanLand OstWestfalenLippe. In Minden wird die Weser 2022 einmal mehr zum Freizeit- spaß: Das 1. Mindener Weserschwimmen bringt die Menschen in die Weser. Nicht als Sport-Event, sondern als Strom- schwimmen angelegt, ist jede geübte Schwimmerin und jeder geübte Schwimmer am 20. August eingeladen, sich
in der Weser-Strömung treiben zu lassen. Die DLRG Minden sorgt für Sicherheit: Die Schwimmerinnen und Schwimmer werden von Booten und Helfern auf der etwa zwei Kilometer langen Strecke von der Theodor-Heuss-Brücke bis zum Kanu-Klub Minden e.V. begleitet. Treffpunkt vorab und im Anschluss ist am Weserstrand, wo die Teilnehmenden zusammenfinden können.

Treffpunkt: 15 Uhr, Weserstrand Minden
Einstieg: 16 Uhr, Höhe Theodor-Heuss-Brücke, Minden
Ausstieg: Höhe Kanu-Klub Minden e.V.
Anschließend: Get together am Weserstrand Minden

21. August 202213:00 - 18:00 Uhr

Landwirtschaft entdecken: Sommertreff

Ort: Hof Westermeyer, Dammweg 56, 33415 Verl

Landwirtschaft hautnah, u.a. mit Präsentation des REGIONALE-Projekts BOWLING - Bauern in OWL für Insekten-, Natur-, Gewässerschutz

Staunen, Erfahren und Mitmachen: „Landwirtschaft entdecken" – unter diesem Motto erwartet die Besucher ein buntes Mitmach- und Infoprogramm.  Trecker in Aktion erleben und auf dem Trecker mitfahren oder anhand eines Klein-Mähdreschers die genaue Funktionsweise eines richtigen Dreschers in Aktion erleben: das ermöglicht der Erlebnistag für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene. Außerdem stehen eine große Landtechnik – Ausstellung, Precision Farming (GPS), pfluglose Bodenbearbeitung oder die Rehkitzrettung mit der Drohne auf dem Programm. Spiel und Spaß für die Jüngsten gibt es bei der Strohpyramide, beim Modell-Kuhbauernhof oder beim Wettmelken.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://wlv.de/presse/pressemeldungen/guetersloh/2022/07/65084.php

 

23. August 202214:00 - 17:00 Uhr

REGIONALE 2022: Netzwerktreffen

Ort: Rechtes Weserufer in Minden

Ein konkretes Programm folgt. Melden Sie sich gerne bereits jetzt an.

Die Veranstaltung richtet sich an Menschen, die an der REGIONALE 2022 mitgewirkt haben.

24. August 202213:00 - 17:00 Uhr

Bundesstiftung Baukultur Sommerreise 2022 - Tour 3, Stopp UrbanLand OWL

Ort: Marktplatz Lemgo

Nächster Halt: Baukultur!

In diesem Sommer steht die dritte Baukultur Sommerreise der Bundesstiftung Baukultur an. Nach zwei erfolgreichen Reisen in den vergangenen Jahren, wird das Baukulturmobil auch im Sommer 2022 wieder am Stiftungssitz in Potsdam mit vielen Publikationen und handlichem Pop-up Mobiliar beladen, um im Juni, Juli und August Engagierte und Interessierte vor Ort zu treffen und herausragende Projekte der Baukultur bundesweit zu besuchen.

Im Rahmen der Tour 3 "Mitte und Norden Deutschlands", macht das Baukulturmobil am 24.08. einen Stopp in Lemgo. Der historische Stadtkern ist für die Mittelstadt mit rund 40.000 Einwohnern wertvoll und herausfordernd zugleich. Wie können Nutzungsmix und urbanes Lebensgefühl im historischen Baubestand gestärkt werden? Antworten auf diese Frage können gute Beispiele denkmalgerechter Sanierung, neue Nutzungsmodelle und auch der smart-cities-Ansatz geben. Genug Stoff für das Baukulturge(h)spräch mit Stadtrundgang und Diskussion, das die Bundesstiftung Baukultur gemeinsam mit der REGIONALE 2022 und der Alten Hansestadt Lemgo veranstaltet.

WANN: 24.08.2022 13-17 Uhr
WO: Treffpunkt Marktplatz Lemgo | Mittelstraße 59, 32657 Lemgo

 

Programm

13:00 Uhr Begrüßung & Einführung
Markus Baier, Bürgermeister Alte Hansestadt Lemgo
Annette Nothnagel, Leiterin REGIONALE 2022
Julian Latzko, Bundesstiftung Baukultur

13:30 Uhr Stadtrundgang unter Leitung von Herrn Bürgermeister Markus Baier
Vorgesehene Stationen:
- Öffentliche Räume: Marktplatz, Mittelstraße und Auenpark Langenbrücker Tor
- Begegnung im Denkmal: Quartierszentrum Wippermann
- Wohnen in ehemaliger Sparkasse: Wohnanlage Ostertor
- Arbeiten in alter Scheune: Kanzlei am Wall

15:30 Uhr Baukulturgespräch auf dem Marktplatz
Teilnehmende: Christian Decker (Architekt BDA), Reinhard Schwakenberg (Architekt BDA), Bürgermeister Markus Baier, Annette Nothnagel (REGIONALE 2022) Julian Latzko (Bundesstiftung Baukultur)

Ab ca. 16:00 Uhr Ausklang unter Begleitung der Musikschule Lemgo bei Fingerfood und Getränke

 

Wir würden uns über eine Anmeldung aus organisatorischen Gründen freuen.

Weitere Informationen: https://www.bundesstiftung-baukultur.de/veranstaltungen/detail/baukultur-sommerreise-2022-tour-1

26. August 202209:00 - 12:00 Uhr

Transferkonferenz Vernetzte Lernorte OWL

Ort: Bezirksregierung Detmold, Großer Saal

Das Netzwerk IBB OWL initiierte im Schuljahr 2021/2022 berufskollegübergreifende Teilprojekte im Rahmen des REGIONALE-Projektes Vernetzte Lernorte OWL. In diesen 10 Teilprojekten arbeiten über 20 Berufskollegs miteinander und füreinander und entwickeln schulisch relevante Themen unter dem Schwerpunktthema „Distanzlernen“ für alle Berufskollegs in OWL weiter.

Die Ergebnisse dieses Projektjahres werden auf der Transferkonferenz der berufsschulischen Öffentlichkeit in OWL, d.h. Schulträgern, Schulleitungen und Lehrkräften der insgesamt 30 öffentlichen Berufskollegs vorgestellt.

Die Veranstaltung richtet sich an die beteiligten Institutionen und ist nicht öffentlich.

27. August - 28. August 202211:00 - 18:00 Uhr

UrbanLand Sommer: Zu Gast bei den Holz- und Ressourcentagen Hille

Ort: Pohlsche Heide 1, 32479 Hille

Nach den Sommerferien laden die Holz- und Ressourcentage nach Hille im Kreis Minden-Lübbecke ein. Es erwartet die Besucherinnen und Besucher Wissenswertes zu den Themen Klima, Umwelt und Zukunft und natürlich alles rund um Wald und Holz.

Neben der UrbanLand-Welt gibt es spannende Aktionsflächen, Mitmachaktionen und Erfahrungsräume im Wald, die den Besuch zum Erlebnis werden lassen. Zahlreiche Aussteller zu den Themen Holz, Ressourcen, Wald und Klima, zu Mensch und Umwelt, Wärme, Energie und Wohnen sind präsent. Innovative Zukunftsprojekte aus dem Kreis, unter anderem die Smart Recycling Factory – Pohlsche Heide, stellen sich vor. Ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Live-Acts, Musik und leckerem Essen ergänzt das Programm.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://www.kavg-ml.de/holz-und-ressourcentage/

30. August 202210:00 - 13:00 Uhr

Netzwerk Wohnen: Neue Wohnungsgesellschaften und Kooperationen im UrbanLand

Ort: Bahnhof Löhne, Alter Wartesaal, Bünder Str. 7, 32584 Löhne

Gemeinsam mit Entscheiderinnen und Entscheidern aus Politik, Verwaltung und Wohnungswirtschaft möchten wir konkretisieren, wie sich Kompetenzen in der Region bündeln lassen, um die Verwirklichung neuer vielfältiger Wohnangebote zu stärken.

Wir freuen uns sehr, dass Alexander Rychter, Verbandsdirektor VdW Rheinland Westfalen, einen vertieften Einblick in die Gründung öffentlicher Wohnungsgesellschaften gibt.

Die Veranstaltung richtet sich an eine Fachöffentlichkeit, die per E-Mail eingeladen wurde.

September

04. September 2022-

Eröffnungsprogramm: REGIONALE-Fest im Kreis Gütersloh

Ort: Gütersloher Innenstadt auf dem Hans-Werner-Henze-Platz 1 (vor dem Theater), 33330 Gütersloh

Gemeinsam mit Sven-Georg Adenauer, Landrat des Kreises Gütersloh, und Bürgermeister Norbert Morkes möchten wir mit Ihnen das REGIONALE-Fest im Kreis Gütersloh eröffnen. Eingeladen sind Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Bürgerschaft. Wir wollen zeigen, was in der REGIONALE entstanden ist. Der Aktionstag bietet zudem musikalische und kulinarische Unterhaltung.

Empfang: ab 10:00 Uhr | Eröffnung auf der Bühne: 11:00 Uhr

04. September 202211:00 - 17:00 Uhr

UrbanLand Sommer: REGIONALE-Fest im Kreis Gütersloh

Ort: Gütersloher Innenstadt auf dem Hans-Werner-Henze-Platz 1 (vor dem Theater), 33330 Gütersloh

Der Kreis Gütersloh und die Stadt Gütersloh laden Bürgerinnen und Bürger am 4. September ein, die REGIONALE in der UrbanLand Welt kennenzulernen und zu erleben. Neben einem großen Kuppelzelt mit einer Fläche von knapp 75 m², laden sieben Outdoor-Experimentierstationen dazu ein, sich mit den Themen und den Lösungen der REGIONALE für ein gutes Leben in OstWestfalenLippe, zu beschäftigen.

Neben der UrbanLand Welt können die Besucherinnen und Besucher auch die Gütersloher REGIONALE-Projekte und weitere Projekte und Aktivitäten aus dem Kreis Gütersloh in Beteiligungs- und Infopavillons entdecken:

  • Mansergh Quartier Gütersloh (REGIONALE-Projekt)
  • Fachhochschule Bielefeld – Campus Gütersloh
  • Netzwerkstudie Bioökonomie (REGIONALE-Projekt)
  • Linien-E-Carsharing Borgholzhausen (REGIONALE-Projekt)
  • Smart City Gütersloh
  • Kultursekretariat NRW Gütersloh

Zusätzlich werden Bustouren zur Besichtigung des zukünftigen Mansergh Quartiers angeboten.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Programm, mit Musik, Walking Acts und Fish & Chips!

Das Programm ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

07. September 202209:30 - 13:00 Uhr

Fachtagung: Rehabilitation für pflegende Angehörige in Westfalen

Ort: Gräflicher Park · Health & Balance Resort · Brunnenallee 1 · 33014 Bad Driburg

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW) hat sich mit dem Landesprogramm „Kuren für pflegende Angehörige“ und den damit zusammenhängenden REGIONALE-Projekten in Ostwestfalen-Lippe und Südwestfalen auf den Weg gemacht, bessere und vielfältigere Möglichkeiten der klinischen Rehabilitation und Kur für pflegende Angehörige zu schaffen. Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen wird weiter kontinuierlich in den nächsten Jahren zunehmen. Der Bedarf für das schon heute sehr große Pflegeengagement der Angehörigen bleibt bestehen.

Am 07.09.2022 von 09:30 Uhr bis 13 Uhr veranstaltet die OstWestfalen Lippe GmbH mit dem Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus die Tagung „Stationäre Rehabilitation für pflegende Angehörige in Westfalen“. Veranstaltungsort ist der Gräfliche Park Health & Balance Resort in Bad Driburg. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge der Referentinnen und Referenten, eine Fragerunde und auf einen Ausklang mit Gesprächen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

08. September 2022-

REGIONALE Symposium - Transurban Residency 2022 Bielefeld Rochdale Quartier

Ort: Oldentruper Straße 65, Bielefeld

13. September 202214:00 - 16:00 Uhr

17. Sitzung UrbanLand Board

Ort: tbd

Wir planen eine Sitzung des UrbanLand Boards am 13. September. Im Zentrum wird der Blick auf eine erste Bilanz der REGIONALE im inhaltlich-strategischen Sinne stehen - Ergebnisse und Wirkungen der REGIONALE: Was bleibt und was setzt sich in die Zukunft fort?

14. - 15. September 2022-

Zukunft(s)land - Strukturen, Impulse und Allianzen für eine starke Kultur in ländlichen Räumen

Ort: An den Speichern 10, Münster

Die 2-tägige, teilhybride Konferenz beleuchtet den Status Quo und die Entwicklungspotenziale kultureller Strukturen ländlicher Räume. Das Programm besteht aus Impulsen, Podien, Workshops und einer abschließenden Exkursion zum Center for Literature als Best-Practise-Beispiel für kulturelle Projekte außerhalb der Metropolen (Begrenzte Teilnehmer:innenzahl; Anmeldung erforderlich).

Auf dem Podium am 14.09., 14:30 Uhr, Annette Nothnagel, Leiterin der REGIONALE 2022 bei der OWL GmbH

Informationen zum Programm und Anmeldung: https://www.lwl-kultur.de/de/publikationen-positionen/zukunftsland/

16. - 17. September 2022-

Lebendiges Quartier Aktionstage im Haus Wippermann

Ort: Haus Wippermann Kramerstr. 5 , 32657 Lemgo

Öffnungszeiten:

16.09.2022 19.00 - 21.00 Uhr

17.09.22 14.00 - 19.00 Uhr

Mit einem abwechslungsreichen Programm stellen die „Bewohner*innen“ des neu sanierten Haus Wippermann sich und ihre Arbeit vor. Eingeläutet werden die Aktionstage am Freitag mit einem Konzertabend und einer Ausstellungseröffnung im eindrucksvollen Foyer. Am Samstagnachmittag erwarten interessierte Lemgoer und Lemgoerinnen im gesamten Haus viele Mit-Mach-Aktionen, Mini-Workshops und Infostände. Mit einem gesellschaftspolitischen Vortrag enden die Aktionstage am Samstagabend. 

16. - 22. September 2022-

Europäische Mobilitätswoche


Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen aus ganz Europa die perfekte Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen. Jedes Jahr, immer vom 16. bis 22. September, werden im Rahmen der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE innovative Verkehrslösungen ausprobiert oder mit kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität in den Kommunen geworben.

In OstWestfalenLippe finden dazu verschiedene Veranstaltungen statt:

18.09.2022  "ohne auto mobil" in Herford und Bielefeld

Die beiden Nachbarstädte Herford und Bielefeld ermöglichen den Besuchern, die ca. 16 Kilometer lange Strecke der Bundesstraße 61, die täglich von mehreren tausend Autos befahren wird, ohne Auto (mobil) zu erleben.

Weitere Infos werden folgen.

mobilityweek.eu/home/

18. September 2022-

UrbanLand Sommer: REGIONALE-Fest im Kreis Paderborn

Ort: Stadt Paderborn

Die letzte Großveranstaltung im UrbanLand Sommer findet auf dem Gelände des Paderborner Zukunftsquartiers, dem Areal Barker, statt.

Details zur Veranstaltung werden noch bekannt gegeben.

24. September 202211:00 - 17:00 Uhr

Offene Tage im Kloster Brede

Ort: Kloster Brede, Im Winkel 24, 33034 Brakel Innenhof, Schulmensa, Kirche und Klosterräume

Während des offenen Klostertages auf der Brede wird ein vielfältiges Programm rund um aktuelle Einrichtungen auf der Brede (Kloster, Schulen und Familienzentrum) sowie Dialog- und Beteiligungsmöglichkeiten zur Zukunft des Klosters geboten. Im Rahmen des „Zukunftslabors #2“ werden wir konkrete Nutzungsmöglichkeiten aufzeigen und uns gemeinsam über Perspektiven für das Kloster austauschen. Geführte Klosterrundgänge, Konzerte, Meditation und eine Vesper in der Kirche, Kinderprogramm und Verpflegung runden die Projektpräsentation ab.

29. September - 01. Oktober 2022-

Lichtkunst-Spaziergang am Wasserschloss Reelkirchen

Ort: Wasserschloss Reelkirchen e.V. Mühlenstr. 30, 32825 Blomberg

Jeweils 19.30 - 22.00 Uhr

Verschiedene Stationen am Wasserschloss und im Dorf Reelkirchen verzaubern mit Lichtkunst und zeigen auf einem zu erkundenden Spaziergang, wie vielfältig die Positionen dieser Kunstrichtung sein können. Für Streetfood und Getränke ist gesorgt.    

www.wasserschloss-reelkirchen.de

Dezember

15. Dezember 202210:00 - 13:00 Uhr

18. Sitzung UrbanLand Board